Infos für Gäste

Anfahrt

Bitte beachten Sie, dass Rucksäcke und Taschen aus Sicherheitsgründen im FRIMO Stadion nicht gestattet sind. Es gibt keine Verwahrmöglichkeit vor Ort.

 Anreise mit dem PKW:
Über die Autobahn A1, am Autobahnkreuz Kreuz Lotte/Osnabrück rechts halten und den Schildern A30 in Richtung Hannover/Osnabrück folgen. Die Ausfahrt 15 Hasbergen-Gaste abfahren und danach links abbiegen auf die Rheiner Landstraße. Nach ca. 900 m im Kreisverkehr die 2. Ausfahrt (Osnabrücker Straße) in Richtung Lotte nehmen. Nach ca. 2,5 km links abbiegen in den Kornweg (entsprechend der Beschilderung Gästeparkplatz). Die PKWs werden auf die kostenpflichtigen Parkfläche Hindersmann (3 €) eingewiesen.

Anreise mit Bussen/Kleinbussen:
Abfahrt von der A30, Anschlussstelle Lotte rechts (Ausschilderung „Busse“ folgen) über die L597 (Zum Habichtswald); nach ca. 200 m links in die Hagenbergstraße, am Ende der Hagenbergstraße nach links in die Lengericher Straße. Hier befinden sich im Verlauf nach der Überquerung der Autobahn die kostenfreien Abstellmöglichkeiten für Busse und Kleinbusse.
Vom Abstellort ist der Gästebereich des Stadions nach ca. 300 m über den Kornweg zu Fuß zu erreichen. 

Anreise mit der Bahn:
Ein Linienbusverkehr fährt zwischen den örtlichen Bahnhöfen und Lotte. Zusätzlich eingerichtete Shuttlebusse verkehren nicht.

Anfahrtsskizze

Erlaubte Fanutensilien

Als Fanutensilien grundsätzlich erlaubt sind die in der Stadionordnung aufgeführten Fanutensilien. In der Anzahl behalten sich die Sportfreunde vor, diese einzuschränken.

Alle gewünschten Fanutensilien sind bis um 14 Uhr sieben Tage vor dem jeweiligen Spiel bei den Sportfreunden anzumelden. Hierfür sollte der Gastverein sich per E-Mail an den Fanbeauftragten Matthias Budke wenden.

Lotte und Umgebung

Vermeiden Sie unnötigen Stress bei der Heimreise nach einem unserer Heimspiele und bleiben Sie doch einfach über Nacht im Tecklenburger Land oder im benachbarten Osnabrück.

Tecklenburger Land

Der Tecklenburger Land Tourismus e.V. beschreibt die Gegend wie folgt:

„Die Region zwischen Münster und Osnabrück gilt als der Balkon des Münsterlandes und bietet für jeden das Richtige. Es lässt sich zünftig Wandern, Rad fahren, Reiten, Genießen und viel erleben.

Erkunden Sie die malerische Landschaft mit ausgedehnten Wäldern, romantischen Hügeln und frischen Seen. Verweilen Sie in unseren hübschen geschichtsträchtigen Dörfern, entdecken Sie die vielfältigen Museen, spannenden Theateraufführungen oder lassen Sie sich von aufregenden Festen und vielen weiteren Aktionen begeistern.“

Ein besonderes Highlight für viele Gäste stellt die Tecklenburger Altstadt mit ihren kleinen Gassen und Fachwerkhäusern dar.

Weitere Infos: Link 

Osnabrück

Auch das benachbarte Osnabrück lädt zum Verweilen ein. Die Friedensstadt ist nur ca. 10 km vom Sportpark am Lotter Kreuz entfernt und bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot und viele Sehenswürdigkeiten wie das spätgotische Rathaus oder das Waterloo-Tor. Die geschichtsträchtige Altstadt lädt natürlich zum bummeln ein. Neugierig geworden?

Weitere Infos: Link

Finale - Donnerstag, 25.05.2017, 17:00 Uhr
SC Paderborn
v
s
Sportfreunde Lotte
Facebook
Twitter