Eltern-Kind-Turnen

Donnerstags:

16:00 - 17:00 Uhr, 3 bis 6 Jahre
17:00 - 18:00 Uhr, bis 3 Jahre

SFL-Halle im Sportpark am Lotter Kreuz

Übungsleiter:  Jeanette Kutz


Kinder sind ständig in Bewegung, sie toben, tollen, laufen, springen und rollen. Bewegung ist ein elementarer Bestandteil ihrer Entwicklung und wirkt sich nicht nur auf die körperliche Entwicklung aus. Wahrnehmung und Bewegung eröffnen dem Kind Möglichkeiten sich selbst und seinen Körper zu begreifen, seine Umwelt zu erschließen und auf diese einzuwirken.


Fehlende Bewegung und Bewegungserziehung führt besonders unter heutigen Lebensbedingungen häufig zu einer Unterdrückung der kindlichen Bedürfnisse, zu motorischen Defiziten und hat dann meist nachhaltige Folgen für die Entwicklung der Persönlichkeit eines Kindes!
Ohne Bewegung kein Lesen und Schreiben, denn Begreifen kommt von Greifen - Greifen ist eine Bewegung.

Wir setzen das Konzept von Dr. Klaus Balster, Vorsitzender des Ressorts "Bewegung, Spiel und Sport für Kinder und Jugendliche" um und gestalten unsere Bewegungsstunden in dieser Form.
Zum Auftakt und zum Abschluss wollen wir gemeinsam singen und uns bewegen. Die Bewegung ist der Schlüssel für das Begreifen der Umwelt und eine gesunde Entwicklung unserer Kinder.

Dafür steht uns eine abenteuerliche Gerätelandschaft zur Verfügung, in der wir klettern (rauf und runter), rutschen, springen und balancieren wollen. Mit Bällen, Seilen, Reifen und vielem mehr wird die Geschicklichkeit spielerisch gefördert.
Die Eltern lernen sich untereinander kennen und können so, ebenso wie die Kinder, neue Kontakte knüpfen.

Halbfinale - Mittwoch, 26.04.2017, 19:00 Uhr
Sportfreunde Lotte
v
s
SV Rödinghausen
Facebook
Twitter