Cheerleading


Freitags:
16:30 - 18:00 Uhr Schulsporthalle
 

Montags:
16:30 - 17:30 Uhr

SFL-Halle im Sportpark am Lotter Kreuz

Übungsleiterinnen: Andrea Mindrup, Martina Oberholthaus

 

Was ist Cheerleading?

Das Wort Cheerleading setzt sich aus den beiden englischen Begriffen "cheer = Beifall" und "to lead = führen" zusammen, heißt also sinngemäß das Publikum zum Beifall führen. Das Cheerleading ist eine Sportart, die aus Elementen des Tanzes, der Akrobatik, sowie Anfeuerungsrufen besteht.

Die eigentliche Aufgabe der Cheerleader ist es, bei sportlichen Veranstaltungen und Wettkämpfen die eigene Sportmannschaft anzufeuern und das Publikum zu animieren.

Die ersten Cheerleader-Teams kamen aus den USA, wobei dort ausschließlich Männer als Cheerleader zu finden waren. Erst im laufe der Zeit wurden Frauen zugelassen, wobei die meisten Cheerleader-Teams heute fast nur noch aus Frauen bestehen.

Die Cheerleader der Sportfreunde Lotte

Unsere Cheerleader-Gruppe trifft sich zweimal die Woche, um Elemente des Cheerleadings und Choreographien zu erlernen. Bei allen Heimspielen der 1. Mannschaft laufen die Cheerleader mit den Spielern ein und bieten dem Publikum auch in der Halbzeitpause eine interessante Show. Des Weiteren tritt die Gruppe auch bei vielen Festen im Ort und weiteren Veranstaltungen auf. Neueinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen!

Testspiel - Mittwoch, 28.06.2017, 18:00 Uhr
Davaria Davensberg
0
20
Sportfreunde Lotte
Facebook
Twitter