Lotte unterliegt in zerfahrener Partie

Wieder hat es nicht gereicht. Die Sportfreunde Lotte konnten am heutigen Samstag erneut keinen erhofften...

Nächster Konkurrent in Lotte zu Gast!

Nachdem die Sportfreunde Lotte zuletzt gegen den unmittelbaren Konkurrenten aus Bonn nicht ihren besten Tag erwischten,...

Home

SFL schlucken erste Heimpleite

Die tolle Serie von mehr als einem Dutzend ungeschlagenen Spielen auf eigenem Geläuf findet mit der 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den Bonner SC ihr Ende. An einem in vielerlei Hinsicht unglücklich verlaufendem Samstagnachmittag half letztlich auch die Trumpfkarte „Heimstärke“ nicht, um alle Tiefschläge der vergangenen Tage und Wochen aufzufangen. Dabei nutzten die Gäste zwei individuelle Fehler der Sportfreunde und ziehen in der Tabelle zunächst an diesen vorbei.

Wichtige Heimaufgabe gegen Bonn

Für die Sportfreunde Lotte steht am kommenden Samstag (16. Oktober) ein durchaus interessantes Duell auf dem Programm. Mit dem Bonner SC gastiert dabei erneut ein Tabellennachbar im Stadion am Lotter Kreuz. Die Blau-Weißen wollen einmal mehr ihre Heimstärke untermalen und den direkten Konkurrenten unbedingt auf Distanz halten. Anstoß ist ab 14 Uhr.

Auch bei jungen Fohlen nichts zu holen

Der ergebnistechnische Kontrast zwischen Heim- und Auswärtsspielen spitzt sich vorerst weiter zu. Beim 0:3 (0:1) gegen die spielstarke U23 von Borussia Mönchengladbach, gab es auch im sechtsten Duell in der Fremde keine Punkte für unsere Sportfreunde. Dabei nutzte das junge „Fohlen-Team“ seine Gelegenheiten gnadenlos und zog den Blau-Weißen damit letztlich den Zahn.

Nächstes Gastspiel bei Gladbacher Nachwuchs

Viel Zeit sich von der bitteren Pleite unter der Woche zu erholen bleibt den Sportfreunden Lotte nicht. Am Samstag (9. Oktober) steht bei der U23 von Borussia Mönchengladbach bereits die nächste Auswärtsaufgabe an. Mit den jungen „Fohlen“ wartet dabei ein Gegner, der zuletzt viel Selbstvertrauen getankt haben dürfte. Das Duell im Grenzlandstadion wird um 14 Uhr angepfiffen.

0:2 – Lotte verliert Chancenfestival

Wieder einmal sollte es in der Fremde nicht sein. Die Sportfreunde Lotte unterliegen am Mittwochabend beim KFC Uerdingen mit 0:2 (0:0). Beim Tabellenschlusslicht zog das Team von Andy Steinmann am Ende einer chancenreichen Partie den Kürzeren und ließ dabei beste Gelegenheiten ungenutzt. Damit fahren die in Velbert spielenden Krefelder ihren ersten Saisonerfolg ein und machen tabellarisch etwas Boden gut.

Facebook