In der Domstadt den Sieg vergolden

Wie so oft in dieser Spielzeit sind die Sportfreunde Lotte bereits drei Tage nach ihrem letzten Auftritt erneut...

Sportfreunde belohnen sich nicht für...

Trotz einer couragierten Vorstellung, mit viel Präsenz in der gegnerischen Hälfte, verlieren die Sportfreunde Lotte am...

Home

Auswärts in Straelen - Nächster Konkurrent vor der Brust

Bereits drei Tage nach dem Remis gegen den SV Bergisch Gladbach 09 wartet auf die Sportfreunde Lotte nahe der niederländischen Grenze die nächste wichtige Aufgabe. Erneut geht es mit Aufsteiger SV Straelen gegen eine Mannschaft, die sich ebenfalls etwas Luft nach unten verschaffen möchte. Anstoß bei weiterer Geisterkulisse im Stadion an der Römerstraße ist am morgigen Samstag (7. November) um 14 Uhr.

Kapitän rettet Sportfreunden einen Punkt

Die Sportfreunde Lotte kommen im Geisterspiel gegen den SV Bergisch Gladbach nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus. Dabei fiel der entscheidende Ausgleichstreffer erst kurz vor dem Schlusspfiff. Auch ein Geburtstagskind hatte seinen Anteil am Punktgewinn, mit dem die Blau-Weißen am Ende, trotz der Hoffnung auf drei Punkte gegen einen direkten Konkurrenten, leben müssen.

Geisterspiel gegen Bergisch Gladbach

Am morgigen Mittwoch (4. November) empfangen die Sportfreunde Lotte den SV Bergisch Gladbach 09 im heimischen Stadion. Wenn um 19:30 Uhr die Partie von Schiedsrichter Lars Aarts freigegeben wird, rollt der Ball in der zunächst fortgeführten Regionalliga West aufgrund des Corona-Lockdowns erstmalig vor leeren Rängen im Sportpark am Lotter Kreuz. Dennoch können Fans wie gewohnt auf Livestreams zurückgreifen.

Regionalliga West wird fortgesetzt

In einer heutigen Telefonkonferenz des Westdeutschen Fußballverbandes mit allen 21 Vereinsverantwortlichen wurde beschlossen, den Spielbetrieb der Regionalliga West während des bundesweiten Lockdowns für den Amateursport im November aufrecht zu erhalten.

Informationen zum Amateur- & Breitensport

Auf Grund der erheblich gestiegenen Zahl an Neuinfektionen trifft der von der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Länder beschlossene Lockdown...

Facebook