Update zur Profimannschaft

Luca Engwicht - 18.03.2020

Die Regionalliga-West pausiert mindestens bis zum 19. April. Wenn es die Umstände zulassen, wird der Spielbetrieb Ende April wieder aufgenommen. Dies ist das Ergebnis einer Telefonkonferenz mit den Vereinsvertretern sowie dem WDFV am Mittwochnachmittag. Anfang April soll die Situation neu bewertet werden.

„Es herrscht Einigkeit darüber, dass wir die Saison zu Ende spielen möchten und sämtliche Spiele mit Zuschauern bestreiten. Unabhängig davon sind einige offene Fragen zu klären wie beispielsweise die schon jetzt gravierenden finanziellen Einbußen ausgeglichen werden können. Hier sind der DFB und die Regionalverbände am Zug“, so Thorsten Cloidt, Geschäftsführer der Sportfreunde Lotte Spielbetriebs-GmbH.