U23 in die Kreisliga A aufgestiegen

Luca Engwicht - 15.06.2020

Nach dem Aufstieg der U23 der Sportfreunde Lotte in die Kreisliga A laufen die Planungen für die Saison 2020/21 auf Hochtouren. Das Trainerteam der U23 bilden Daniel Solbach (zuletzt VfB Schinkel), Marc Solbach (seit dem Winter Co-Trainer der U23) sowie Dennis Paesler (seit 2019 Trainer der dritten Mannschaft). Ziel ist es, eine Mannschaft aufzubauen, die sich mit dem Verein identifiziert. Hierzu gehören Spieler aus der aktuellen U23, der dritten Mannschaft, Spieler aus der U19-Bezirksliga sowie Neuzugänge mit Bezirksligaerfahrung.

„Wir hatten viele Gespräche mit Spielern und Trainern und können nun für die Kreisliga A planen. Natürlich ist die Aufgabe jetzt eine andere. Zugleich können wir den Spielern, die aus der U19 in den Herrenbereich wechseln aber eine bessere Perspektive bieten“, sagt Fußballobmann Gerrit Budke-Gieseking.

Der bisherige Trainer Robert Borgelt wird dem Verein verlassen. Die Sportfreunde Lotte danken ihm für seine gute Arbeit in der U23, er hat sich schnell vernetzt und in vielen Bereichen seine Expertise reingebracht.