Trainertransfer lässt aufhorchen

03.04.2021

Jetzt ist es fix. Die Sportfreunde haben einen ersten Coup gelandet. Ab sofort werden Milorad Stojnic und Zoran Milosevic die Verantwortung in der U19 in Lotte übernehmen.
„Ich freue mich sehr und bin auch ein wenig stolz, dass es gelungen ist, zwei anerkannte Trainerpersönlichkeiten für unseren Verein zu gewinnen“, erklärt Thorsten Thiel im Namen des Vereines als neuer Jugendkoordinator bei den Sportfreunden.
„Trotz zahlreicher Anfragen haben sich Milorad Stojnic (49) und Zoran Milosevic (54) bewusst für SFL entschieden. Für beide Männer war es explizit wichtig, dass wir auf die Jugend bauen, eine Vernetzung zur U23 und den Lizenzspielerbereich haben und damit unseren Spielern echte Perspektiven bieten können.“
Stojnic, Coach mit einer DFB Jugend-Elite Lizenz und Milosevic, UEFA B-Lizenz-Inhaber, sind zwei überaus erfahrene und hoch geschätzte Trainer. Beide werden als Trainerteam in der U19 agieren und sind ab sofort an Bord. Gemeinsam mit Thorsten Thiel sind sie bereits intensiv mit der Saisonvorbereitung und Kaderplanung beschäftigt.
Gerade auf diesem Gebiet macht „Milo“ Stojnic niemand etwas vor, war er doch langjährig Trainer der A-Jugend in der Regional- und Niedersachsenliga, wo er bereits äußerst erfolgreich mit Zoran Milosevic zusammenarbeitete. Beide Trainer kennen Spieler und die Herausforderungen in dieser Altersklasse.
Diese gute Zusammenarbeit, das Vertrauen zueinander, das Konzept und nicht zuletzt die guten Perspektiven bei den Sportfreunden haben den Ausschlag gegeben, dass sich Stojnic und Milosevic für Lotte entschieden haben und damit auch diese so wichtigen Trainerpositionen neu und gut besetzt sind.                            

(Text: Elke Opitz | Foto: Florian Heinrichs)

Foto:
H.R.v.L.n.r.: Florian Heinrichs - 2.Vorsitzender, Thorsten Thiel – Koordinator U 13 – U 19.
V.R.v.l.n.r. : Milorad Stojnic, Zoran Milosevic