Tragischer Unfall überschattet Heimspiel

Thorsten Cloidt - 11.08.2019

Das Heimspiel der Sportfreunde Lotte gegen den VfB Homberg wird von einem tragischen Unfall überschattet.

Auf dem Weg nach Lotte ist am Samstagmorgen ein 43-jähriger Mann bei einem schweren Autounfall gestorben. Der 17-jährige Beifahrer und Sohn erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Beide gehören zum ehrenamtlichen Vereinsordner-Team der Sportfreunde Lotte.

In der Nacht zu Montag ist auch der 17-jährige Sohn an den Folgen des Unfalls gestorben.

Die Sportfreunde Lotte sprechen der Familie ihr aufrichtiges Mitgefühl aus und wünschen in dieser schwierigen Zeit viel Kraft.