Terzi bleibt - Plautz und van den Berg gehen

02.06.2021

Mit Emir Terzi verkünden die Sportfreunde eine weitere Vertragsverlängerung. Der 20-jährige offensive Mittelfeldspieler stieß in der Winterpause zum Kader hinzu und spielte zuvor bei der U23 von Borussia Dortmund. 

Der affine Techniker lebte sich schnell im Team ein und stellte sein Talent unter Beweis. In allen Spielen dieses Jahres und im Pokal kam Terzi zum Einsatz und krönte seine gute Leistung zuletzt mit einem sehenswerten Treffer gegen Rot-Weiss Essen.

Schön, dass du bei uns bleibst, Emir!

Verabschieden müssen sich die Blau-Weißen hingegen von Justin Plautz und Bennet van den Berg. Beide zieht es in den Norden zur U23 vom FC St.Pauli. Wir wünschen den beiden Jungs viel Erfolg im neuen Team und bedanken uns für die gemeinsame Zeit und Unterstützung!

(Text: Alexander Frontzek | Foto: Rolf Grundke)