Sportfreunde Lotte erhalten Steinfurter Kinder- und Jugendsportpreis 2019

Heinz Budke - 11.12.2019

Landrat Dr. Klaus Effing (3. v. l.), der Präsident des Kreissportbundes Max Gehrke (2. v.r.) und der Vorsitzende der Sportjugend Steinfurt Julian Lagemann (links im Bild), überreichen Heinz Budke (3. V. r.) den Preis.

Der Kreissportbund Steinfurt und der Landessportbund verleihen jährlich an engagierte Vereine den Kinder- und Jugendpreis.

Die Vereine müssen sich besonders für die Belange der Kinder und Jugendlichen einsetzen. Das Leitungsteam vom Breitensport, Iris Unland und Heinz Budke, hatte sich mit dem Projekt „Hospitation der neuen Übungsleiter“ beworben. In diesem Projekt hospitieren die jungen Übungsleiter in sämtlichen Kursen und arbeiten für kurze Zeit auch in der Geschäftsstelle mit. Ebenfalls sind sie im Marketingbereich tätig und helfen beim Aufbau von Veranstaltungen mit.

Iris Unland sieht in diesem Projekt eine Horizonterweiterung des Breitensports. Heinz Budke ergänzt, dass so ein Projekt auch als Basis für eine spätere Berufswahl im Bereich Sport und Fitnesskaufmann, dienen kann. Auch die Jury war von dem Projekt beeindruckt und hat den Preis mit einem kleinen Geldbetrag honoriert.