SFL weiterhin mit Rahn und Al-Hazaimeh

Thorsten Cloidt - 05.06.2019

Matthias Rahn und Jeron Al-Hazaimeh werden auch in der Saison 2019/20 für die Sportfreunde Lotte spielen.

Beide Spieler haben bei den SFL jeweils Verträge bis zum 30. Juni 2020, die auch für die Regionalliga West gelten. Cheftrainer Ismail Atalan unterstreicht die Wichtigkeit von Rahn und Al-Hazaimeh: „Beide sind für uns tragende Säulen, die unser Team führen können.“

Matthias Rahn wechselte im Sommer 2014 vom KSV Hessen Kassel zu den Sportfreunden und absolvierte seitdem 137 Pflichtspiele im blau-weißen Dress. In der abgelaufenen Drittligasaison kommt der Innenverteidiger auf 32 Partien (drei Tore). Jeron Al-Hazaimeh war in der Saison 2018/19 in 31 Drittligapartien für die SFL aktiv (ein Tor). Insgesamt kommt Al-Hazaimeh auf 107 Pflichtspiele für Lotte.