Schikowski für die Außenbahnen

Julia Mikoleit - 28.07.2016

Die Sportfreunde Lotte haben einen weiteren Neuzugang unter Vertrag genommen.

Die Sportfreunde haben mit Patrick Schikowski einen Außenbahnspieler verpflichtet. Der 24-Jährige kann sowohl über den linken als auch über den rechten Flügel kommen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 in Lotte. Die Sportfreunde sind Schikowski bereits aus einigen Spielen bekannt, trat er doch von Januar 2014 bis Juni 2015 für Rot-Weiß Oberhausen an den Ball. In 47 Spielen für die Oberhausener erzielte er zwölf Tore selbst und bereitete 14 Tore vor. Schließlich wurde Drittligist Rot-Weiß Erfurt im letzten Sommer auf ihn aufmerksam und sicherte sich seine Dienste. In der abgelaufenen Saison stand der gebürtige Düsseldorfer allerdings nur einmal in der 3. Liga auf dem Platz.

Nun hat sich Patrick Schikowski kurz vor dem Saisonstart den Sportfreunden angeschlossen und wird die 14 als Rückennummer tragen. Zu seiner Unterschrift in Lotte sagt er: „In der letzten Saison hatten die Sportfreunde eine gute Mannschaft mit viel Teamgeist. Ich freue mich, mit dieser Mannschaft in der 3. Liga zu spielen und werde versuchen, der Mannschaft mit meinen Qualitäten zu helfen.“