Sané wechselt zu den Sportfreunden

Julia Mikoleit - 06.01.2017

Die Sportfreunde Lotte sind auf der Suche nach einem weiteren Stürmer fündig geworden.

Saliou Sané hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei Holstein Kiel aufgelöst und schließt sich nun den Sportfreunden an. Hier erhält der 1,87 m große Stürmer, der auch auf der rechten Außenbahn spielen kann, einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 und wird die Rückennummer 9 tragen. Bereits Anfang Dezember hatte Sané in Lotte mittrainiert. „Mir hat das Umfeld sehr gut gefallen. Die Leute haben mich sehr freundlich aufgenommen. Die Atmosphäre gefällt mir und hier wird guter Fußball gespielt. Ich möchte mithelfen, die schon jetzt erfolgreiche Saison weiterzuführen“, sagt der Neuzugang.

Wir wollten den Konkurrenzkampf erhöhen
Der 24-jährige Deutsch-Senegalese kam bei Holstein Kiel zu 49 Einsätzen in der 3. Liga und erzielte zwei Treffer. Zuvor war er schon für den TSV Havelse in der Regionalliga Nord und für den SC Paderborn in der 2. Bundesliga aktiv. Ismail Atalan sagt über Sané: „Wir wollten den Konkurrenzkampf erhöhen. Saliou arbeitet sehr gut aktiv gegen den Ball. Er passt gut in unser System.“