„Querdenker“ gesucht! Wissen und Action im Schulwettstreit

19.05.2014

 

Welche ist die schlaueste Schule in der Region und wie kann man das überhaupt ermitteln? Diesen Fragen nehmen sich die Auszubildenden Veranstaltungskaufleute der Macromedia Akademie Osnabrück an. Egal ob Stufe oder Klasse, ob Sportler oder Musiker, Mathe-Ass oder Sprach-Genie: in einem spannenden Wettstreit, sind viele Begabungen gefragt. Dennoch stehen nicht die Stärken jedes einzelnen Schülers im Vordergrund, es geht im „Querdenker“-Schulduell vor allem darum, als Team zu bestehen und knifflige Aufgaben zu lösen. Kreativität, Mut, Taktik, Geschick – nur die Schule, die all diese Attribute auf sich vereinen kann und als Gruppe überzeugt, kann den Titel „Schlaueste Schule“ erringen.

 

Im Spiel „Deutschland-Dart“ kommt es beispielsweise nicht nur darauf an, zu wissen, wo das Brandenburger Tor steht – man muss Berlin mit einem Dart-Pfeil auch noch möglichst genau treffen. Beim „Liedsalat“ gewinnt nicht, wer sein Lieblingslied fehlerfrei vorsingen kann – er wird es unter erschwerten Bedingungen, mit einem anderen Lied auf den Kopfhörern, probieren müssen.

 

Das vielseitige „Querdenker“-Duell will also genau das sein: ein Wettstreit, bei dem das Team abräumt, das unkonventionelle Herangehensweisen entwickelt, um zu glänzen. Mit reinem Schulwissen wird hier niemand punkten können: „Es geht uns nicht darum, in der Schule erlerntes Wissen abzufragen“, erläutert Albrecht Schulze, Manager Macromedia Akademie Osnabrück. „Fernab vom Schulalttag wollen wir den Schülern und auch allen beteiligten Lehrern einen unterhaltsamen, spannenden, aber auch lehrreichen Tag bescheren.“ Dafür stellen die Organisatoren nicht nur ein Preisgeld von 500 Euro bereit, die besten Teams können ebenfalls noch „Schnuppertage“ an der Macromedia Akademie gewinnen.

 

Als erste Aufgabe, musste jedes Team ein eigenes Musikvideo kreieren und dabei Luft greifbar machen und möglichst viele Künstler doubeln. Keine einfache Aufgabe, bei der ganz nebenbei auch die Medienkompetenz der Schüler gestärkt werden sollte. Am 08. Mai traf sich hierzu eine Fach-Jury in den Räumlichkeiten der Macromedia Akademie und bewertete die eingereichten Videos, unter anderem bestehend aus Moderator und Journalist Jan Flemming (RTL Nord), Verena Brinkmann (Radio Osnabrück), Bestseller-Autorin Elisabeth Herrmann, der Leiterin Öffentlichkeitsarbeit des Theaters Osnabrück, Katrin Eisenträger und Marketingleiter Marco Prütz unserer Sportfreunde Lotte. Die Teams, die die kreativsten Videos eingereicht haben, ziehen ins Finale ein.

 

Das Finale findet am 27.06.2014, ab 15.00 Uhr im Sportpark am Lotter Kreuz statt. Schauen Sie doch rein!