Pokalspiel gegen Dortmund abgesagt

28.02.2017

Das DFB-Pokal Viertelfinale zwischen den Sportfreunden Lotte und Borussia Dortmund ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Der Anstoß in Lotte war für 20:45 Uhr vorgesehen. Die Sportfreunde werden sich am Donnerstagmorgen zusammensetzen, um alle weiteren Modalitäten, die sich aus der Spielabsage ergeben, festzulegen. Sobald die nächsten Schritte entschieden sind, werden diese umgehend kommuniziert.

Die Sportfreunde Lotte entschuldigen sich in aller Form bei sämtlichen Helfern und Fans, die sich auf einen spannenden Pokalabend im FRIMO Stadion gefreut haben.