Noch vier Heimspiele – Lotter Restprogramm

Michael Jonas - 03.04.2019

Sieben Spieltage vor dem Ende der Saison 2018/19 beginnt das große Zittern im Tabellenkeller der 3. Liga. Unsere Sportfreunde haben noch vier Heimspiele: am Samstag (14 Uhr) im FRIMO Stadion gegen den KFC Uerdingen,  Energie Cottbus (21. April), SV Wehen Wiesbaden (4. Mai) und zum Saisonabschluss gegen die Würzburger Kickers (18. Mai). Die letzten drei Heimpartien hat die Mannschaft des Trainergespanns Nils Drube/Sven Hozjak unglücklich verloren. Jetzt gilt es, zu alter Heimstärke zurückzufinden

Die schlechteste Ausgangslage haben vor dem 32. Spieltag der VfR Aalen (Platz 20/27 Punkte) und der FC Carl Zeiss Jena  (Platz 19/28 Punkte). Im heißen Abstiegsrennen lauert die größte Gefahr ab Rang 13. Dort steht der FSV Zwickau (37 Punkte). Einen Platz dahinter rangieren unserer Sportfreunde (36 Punkte). Es folgen Eintracht Braunschweig (15./36 Punkte), Fortuna Köln (16./36 Punkte) , die SG Sonnenhof Großaspach (17./34 Punkte) und Energie Cottbus (18./34 Punkte). Auch Unterhaching (10.), Münster (11.) und Uerdingen (12.) dürfen sich mit je 41 Punkten noch nicht ganz sicher fühlen.

In der vergangenen Saison war die Gefahr für Lotte nach dem 31. Spieltag noch größer. Die Sportfreunde standen mit 33 Punkten auf Rang 17, einen Platz hinter dem VfL Osnabrück. Drei Mannschaften stiegen ab. Am Ende holte Lotte noch sieben Punkte aus den restlichen sieben Spielen, landete auf Rang 16 mit 40 Punkten, schaffte den Klassenerhalt und befand sich in der Abschlusstabelle einen Platz vor dem VfL (37 Punkte).  

Das Hinspiel beim kommenden Gegner KFC Uerdingen gewannen unsere Sportfreunde mit 2:0. Im letzten Vergleich in Aalen am 5. August 2017 gab es eine 0:3-Niederlage. Im ersten Duell mit Aufsteiger Cottbus erkämpfte sich Lotte am 10. November 2018 ein 2:2. Von den Spitzenmannschaften müssen sich die Sportfreunde im Restprogramm nur mit Wehen Wiesbaden (2.) im FRIMO Stadion und Hansa Rostock (5.) im Ostseestadion auseinandersetzen.

Das Restprogramm unserer Sportfreunde 

32. Spieltag: Sportfreunde Lotte – KFC Uerdingen (Sa., 06.04.14 Uhr)

33. Spieltag: VfR Aalen – Sportfreunde Lotte (Sa., 13.04.,14 Uhr)

34. Spieltag: Sportfreunde Lotte – Energie Cottbus (So., 21.04., 14 Uhr)

35. Spieltag: Hansa Rostock – Sportfreunde Lotte (Sa., 27.04., 14 Uhr)

36. Spieltag: Sportfreunde Lotte – SV Wehen Wiesbaden (Sa., 04.05., 14 Uhr)

37. Spieltag: SpVgg Unterhaching – Sportfreunde Lotte (Sa., 11.05.,13.30 Uhr)

38. Spieltag: Sportfreunde Lotte – Würzburger Kickers (Sa., 18.05., 13.30 Uhr)