Neuverpflichtung für die Offensive

16.10.2020

Die Sportfreunde Lotte verpflichten Hüseyin Bulut. Das 21-jährige Mittelfeld-Talent kommt vom türkischen Erstligisten Göztepe Izmir ans Autobahnkreuz und wird dort die Offensive variabel verstärken.

Geboren in Dortmund wurde Bulut in den Jugendmannschaften vom BVB ausgebildet, wo er zuletzt mit der U23 auf 9 Einsätze (3 Tore, 2 Vorlagen) in der Regionalliga West kam, bevor ihn sein erster Profivertrag in die Türkei zog. Eine vorzeitige Vertragsauflösung seinerseits führte zur Rückkehr nach Deutschland, die nun eine Verpflichtung bei den Sportfreunden ermöglichte. 

Co-Trainer Andy Steinmann zeigt sich begeistert vom Neuzugang: „wir sind froh, mit ihm noch einen variablen, offensiven Spieler dazu bekommen zu haben. Zu Hüseyins Stärken gehören seine Tempo-Dribblings, seine Spielintelligenz und sein Timing für Läufe in die Tiefe hinter die Abwehr. Durch ihn haben wir als Team im offensiven Bereich mehr Qualität dazu bekommen, um hoffentlich den Bock umzustoßen und bald eine Siegesserie zu starten. Wir sind sehr froh, dass wir ihn noch verpflichten konnten.“

Auch Hüseyin Bulut hatte sehr gute Gespräche mit dem Trainerteam und sich direkt sehr wohl gefühlt. “Die Spieler haben mich gut aufgenommen und hier kann ich sportlich meinen nächsten Schritt gehen. Mit meiner Einstellung und Mentalität möchte ich der Mannschaft helfen, erfolgreich zu spielen und so viele Spiele wie möglich zu gewinnen. Mit Emre Aydinel habe ich jahrelang in der Jugend von Borussia Dortmund zusammen gespielt. Er, mein Eindruck und die positiven Gespräche mit Imke haben mich überzeugt, dass ich hier eine wichtige Rolle für den Verein spielen kann.”

Herzlich Willkommen im Team, Hüseyin und viel Erfolg mit den Sportfreunden!

(Text: Alexander Frontzek | Foto: Frank Diederich)