Lindner verstärkt die Sportfreunde

Julia Mikoleit - 20.08.2016

Die Sportfreunde Lotte haben kurz vor dem Pokalspiel gegen Werder Bremen Jaroslaw Lindner unter Vertrag genommen.

Jaroslaw Lindner löste seinen Vertrag beim SV Wehen Wiesbaden auf und wechselt nun zu den Sportfreunden Lotte. Als die SFL am Samstag, 6. August, gegen die Wiesbadener 0:0-Unentschieden spielten, stand Lindner im Kader, kam aber nicht zum Einsatz. Der 28-Jährige bestritt aber für Holstein Kiel und den SVWW bereits 44 Drittligaspiele. In der Jugend wurde der Deutschpole bei Hannover 96. Für die Niedersachsen kam er sogar zu einem Bundesligaeinsatz gegen die TSG Hoffenheim. Zu Hause fühlt sich Jaroslaw Lindner auf der Position des Linksaußen. Damit haben die Sportfreunde nun 24 Spieler im Kader.

Jaroslaw Lindner freut sich auf die neue Aufgabe in Lotte: „Ich finde die Vorstellung des Trainerteams sehr interessant. Wie bei den Sportfreunden gearbeitet wird, ist positiv. Ich freue mich, hier mit den Leuten zu arbeiten.“