Kreuzbandriss bei Al-Hazaimeh

Thorsten Cloidt - 04.09.2019

Jeron Al-Hazaimeh hat sich beim Auswärtssieg in Wattenscheid einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Dies ergab eine Untersuchung am Mittwochmorgen.

Al-Hazaimeh führte die Sportfreunde in den bisherigen sechs Partien als Kapitän auf das Spielfeld. Durch die Verletzung wird der 27-Jährige den SFL in den nächsten Monaten nicht zur Verfügung stehen.

Die gesamte Sportfreunde-Familie wünscht eine schnelle Genesung.