Konfirmationen im Stadion

18.06.2021

Die Ausnahmesituation Corona erfordert ungewöhnliche Entscheidungen. Trotz sinkender Infektionszahlen, ist eine vollbesetzte Kirche noch nicht vertretbar. Allerdings besteht unter freiem Himmel das geringste Ansteckungsrisiko. Deshalb werden die Konfirmationen in diesem Jahr an einem ungewohnten Veranstaltungsort gefeiert. Die Evangelische Kirchengemeinde ist zu Gast bei den Sportfreunden Lotte.

KONFIRMATIONEN im Stadion
am 20. und 27. Juni 2021

Eltern, Paten, Großeltern, Gäste und Neugierige nehmen auf der Tribüne Platz und auf dem Spielfeld, wo sonst um Tore und Punkte gekämpft wird, empfangen junge Menschen den Segen für ihren künftigen Weg. Sie stehen wie bei einem Fußballspiel im Zentrum der Aufmerksamkeit. Nach ihrer zweijährigen Unterrichtszeit haben sie das Finale erreicht.

Den Auftakt macht am kommenden Sonntag die „Elf“ vom vergangenen Jahr. Bereits zweimal musste die Konfirmation verschoben werden. Der Stillstand im öffentlichen- und kirchlichen Leben führte zu einer Zwangspause. Nun ist es endlich soweit unter dem Motto „Glücksmomente“. Nicht erst wenn Corona vorbei ist, suchen wir unser Glück.Das Motto der langersehnten Konfirmation hat auch künstlerisch inspiriert. Der Kunstkreis malte bekannte und beliebte „Glückssymbole“, die ausgestellt werden und einen im wahrsten Sinne des Wortes passenden Rahmen geben.

Ein Gottesdienst im Stadion mit einem Hauch von Kirchentagsatmosphäre, zu der auch der Posaunenchor beitragen wird.

Zu diesem besonderen Festgottesdienst wird herzlich eingeladen!

(Text & Bild: Evangelische Kirchengemeinde Lotte)

V.l.n.r.: Pastor Detlef Salomo, Robin Köhne, Timon Schruttke, Jessica Passarinha, Kiara Peußner, Ariana Fefer, Jolina Schoppenkämper, Greta Jäger,  Luisa Horstmeier, Cara Lehr, Annette Maurer, Lennart Walhorn