Jesse Tugbenyo vom SC Paderborn ausgeliehen

04.01.2021

Die Sportfreunde verstärken sich für die Rückrunde mit Abwehrspieler Jesse Tugbenyo. Die Leihe des Nachwuchsspielers vom Zweitligisten SC Paderborn wurde bis zum Saisonende vereinbart. Tugbenyo soll am Lotter Kreuz Spielpraxis sammeln. Daniel Körber, Leiter Lizenzspieler der Sportfreunde Lotte bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen.



„Ich bin sehr froh darüber, dass wir noch einen talentierten Spieler in unseren Reihen begrüßen dürfen. Jesse wird die Qualität im Kader anheben und wir hoffen, durch ihn weitere Stabilität in unsere Defensive zu bekommen“, so Cheftrainer Andy Steinmann.



Ausgebildet beim SW Suttrop und dem SV Lippstadt kam der 19-jährige Tugbenyo über die U19 ins Nachwuchsteam des SC Paderborn und trainiert seit der aktuellen Saison im Zweitligakader der Ostwestfalen mit. Bevorzugt spielt er auf der Position des Innenverteidigers, kann mit seinen 1,87m Körpergröße aber auch als Rechtsverteidiger oder „6er“ eingesetzt werden. 


Verabschiedet haben sich die Sportfreunde hingegen von Hüseyin Bulut, der aus persönlichen Gründen zum Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen in die Nähe seines Wohnortes Dortmund wechselt. Außerdem wurde der zum Jahresende ausgelaufene Vertrag mit Massih Wassey nicht verlängert. Für die Blau-Weißen kam der 32-jährige Mittelfeldspieler zu lediglich 5 Einsätzen.



Die Sportfreunde Lotte wünschen beiden Spielern alles Gute und vor allem Gesundheit in dieser Zeit. 

(Text: Alexander Frontzek | Foto: SC Paderborn)