Generalprobe: Sportfreunde empfangen Paderborns U21

28.07.2021

Für die Sportfreunde Lotte steht am Samstag (31. Juli) das letzte geplante Testspiel vor Beginn der neuen Spielzeit 2021/2022 an. Bevor sich das Team von Trainer Andy Steinmann voll auf die anstehende Aufgabe im DFB-Pokal fokussiert, gastiert die U21 des SC Paderborn am Lotter Kreuz. Anstoß ist um 14 Uhr. Der Eintritt ist unter Einhaltung der vorgegebenen Corona-Richtlinien für Zuschauer frei. Ebenso freuen sich die Blau-Weißen über die Verpflichtung eines neuen Torhüters.

Nur noch wenige Tage müssen sich die Anhänger der Sportfreunde gedulden, bis der brisante deutsche Pokalwettbewerb wieder am Lotter Kreuz ausgetragen wird. Mit dem Karlsruher SC wartet dann ein solider Zweitligist, ehe wenig später auch die Regionalliga West seine Pforten öffnet. Zum abschließenden Test gegen die U21 des SC Paderborn haben Zuschauer am Samstag freien Eintritt. „Check-In“ erfolgt im Stadion wie gewohnt mittels der Luca-App. Bis zum Erreichen des Sitzplatzes (Haupttribüne) gilt die generelle Maskenpflicht, welche ebenfalls auf dem Weg zum Erwerb von Getränken und Speisen vorgesehen ist. Darüber hinaus ist ein Nachweis über einen vollständigen Impfschutz/Genesung oder einen negativen Corona-Test nötig. Für SFL-Fans die ideale Gelegenheit die neue Mannschaft vor Saisonbeginn nochmals genauestens unter die Lupe zu nehmen.

Zum Team der kommenden Spielzeit gehört nun auch Torhüter Michael Luyambula. Der 22 Jahre junge Deutsch-Kongonese startete seine Fußball-Laufbahn beim TSV Kronshagen, unweit seiner Geburtsstadt Neumünster in Schleswig-Holstein. Danach durchlief der 1,89m große Schlussmann mehrere Jugendmannschaften von Borussia Dortmund und spielte zwei Jahre in England für Birminghams U23, Hungerford, Crawley Town sowie Telford Utd. Bis zuletzt gehörte Luyambula dem Drittliga-Kader des VfB Lübeck an.

Auch Michael wünschen wir alles Gute im SFL-Dress und eine gelungene Generalprobe am Samstag!


(Text: Tobias Wehrmeier I Foto: Rolf Grundke)