energieland2050 e.V. neuer Trikotsponsor

Thorsten Cloidt - 21.07.2019

Die Sportfreunde Lotte freuen sich darüber, dass sich in der kommenden Saison das Projekt energieland2050 e.V. auf der Trikotbrust präsentieren wird.

Der energieland2050 e. V. ist der Verein des Kreises Steinfurt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Als Zusammenschluss von 93 Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft und den 24 kreisangehörigen Städten und Gemeinden unterstützt er den Kreis Steinfurt bei seinem großen Vorhaben: bis 2050 energieautark zu sein.

Durch das Mitwirken eines stillen Förderers ist es uns möglich, das Thema Umweltschutz an dieser prominenten Stelle zu bewerben. Der Klimawandel ist das große Thema der Zukunft. Unser Umgang damit ist entscheidend für die kommenden Generationen.

Die Sportfreunde Lotte möchten nicht nur die Werte des Sports, wie Teamfähigkeit, Fairplay, Verlässlichkeit und den Umgang mit Erfolgen und Rückschlägen vermitteln. Wir möchten zeigen, wie wichtig es ist gesellschaftliche Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft zu übernehmen.

Derzeit wird ein Maßnahmenkatalog mit konkreten Vorschlägen und Themen erarbeitet, wie man mit Ressourcen auf und neben dem Sportplatz bewusster umgehen kann.

Auch Landrat Dr. Klaus Effing, erster Vorsitzender des energieland2050 e. V.s, findet, dass Sport, Klimaschutz und Nachhaltigkeit gut zusammenpassen. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit den Sportfreunden Lotte so einen starken und engagierten Partner gewinnen konnten und sind überzeugt, dass der energieland2050 e. V. und die Sportfreunde Lotte ein gutes Team für mehr Klimaschutz in unserer Region sein werden.“


Foto: Frank Diederich