Acht neue Sportfreunde

09.09.2020

In den vergangenen Wochen haben die Sportfreunde Lotte mit Tom Planitz, Nino Lacagnina, Sertan Yigenoglu, Bennet van den Berg, Selim Ajkic, Exaucé Andzouana und Rami Kanjo sieben neue Spieler verpflichtet und mit Dimitrios Ioannidis einen ausgeliehen. Alle Verpflichtungen wurden mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 ausgestattet. Damit umfasst der Kader nun 21 Spieler.

Im Tor verstärkt uns der 19-jährige Tom Planitz. Er ist in der vergangenen Saison für die U19 des VfL Osnabrück aufgelaufen. In der Defensive unterstützt ihn der 27-jährige Rechtsverteidiger Nino Lacagnina, der aus der Jugend des 1. FC Kaiserslautern stammt und zuletzt für Box Hill United in Australien gespielt hat, sowie der 25-jährige Sertan Yigenoglu, der mit dem 1. FC Köln A-Junioren-Pokalsieger wurde und 13 Zweitliga-Spiele für den TSV 1860 München absolvierte. Weitere internationale Erfahrung bringt der 20-jährige Dimitrios Ioannidis mit, der für ein Jahr von Fortuna Sittard ausgeliehen wurde. Für den niederländischen Klub hat er im vergangenen Jahr zwei Einsätze in der Eredivisie bestritten.

Von Werder Bremen kommt der 21-jährige Mittelstürmer Bennet van den Berg, der für dessen Reservemannschaft fünf Mal in 22 Spielen eingenetzt hat. Durch seine Jugendzeit beim 1. FCR Bramsche und dem VfL Osnabrück ist er in der Region verwurzelt. Der 19-jährige Mittelstürmer Selim Ajkic kommt von Viktoria Köln, wo er für das A-Junioren-Bundesliga-Team vier Tore in 17 Spielen geschossen hat. Für Torgefahr soll auch Rami Kanjo vom VfL Oldenburg sorgen, der in 27 Oberliga-Einsätzen acht Tore erzielte. Flankiert wird das Team vom 27-jährigen Rechtsaußen Exaucé Andzouana, der mit den Sportfreunden in seine insgesamt vierte Regionalliga-Spielzeit geht und zuletzt 17 Einsätze für die Meistermannschaft des SC Verl absolviert hatte.


Tom Planitz


Nino Lacagnina


Sertan Yigenoglu


Bennet van den Berg


Selim Ajkic


Exaucé Andzouana


Rami Kanjo


Dimitrios Ioannidis

(Text: Philipp Gravenhorst | Fotos: Frank Diederich)