News

Alle News

Lotte unterliegt gnadenlos effizientem VfB Homberg

Die Sportfreunde Lotte haben das so bedeutungsvoll, im Vorfeld titulierte „Sechs-Punkte-Spiel“ beim direkten Konkurrenten VfB Homberg mit 1:3 (0:2) verloren. Dabei erwischten die Gastgeber auch ohne den ganz großen Glanz einen Sahnetag und schlugen stets zu, wenn die Steinmann-Elf den Hausherren etwas gewährte. So ziehen kaltschnäuzige Duisburger in der Tabelle vorerst wieder an den Sportfreunden vorbei.

Sportfreunde vor wichtigem „Sechs-Punkte-Spiel“ in Homberg

Klarerweise ist jedes Duell in der Regionalliga West von enormer Bedeutung. Doch am morgigen Samstag (17. April) können die Sportfreunde Lotte beim direkten Konkurrenten VfB Homberg den größten Schritt der bisherigen Spielzeit machen. Dabei kann sich die Truppe von Andy Steinmann im Optimalfall ein gutes Stück von den unteren Rängen entfernen, aber auch wieder in den Abstiegsstrudel hineingeraten. SFL-Anhänger können ihr Team in dieser wegweisenden Begegnung über den Livestream von Soccerwatch verfolgen. Anstoß im PCC-Stadion ist um 14 Uhr.

Torloses Duell mit selbstbewusstem SV Straelen

Die Sportfreunde Lotte haben den nächsten wichtigen Zähler im Abstiegskampf gesammelt. Auch gegen den frech und mit viel Rückenwind in dieser Spielzeit auftretenden Aufsteiger geriet das Team von Andy Steinmann beim 0:0 nie ernsthaft ins Wanken und unterstrich wieder einmal die neue Stabilität der Rückrunde. Obwohl dieses Mal wahrlich kein Offensiv-Feuerwerk zustande gebracht wurde, nehmen die Blau-Weißen dennoch den Punkt, mit dem alle Beteiligten am Ende leben konnten gerne mit.

Gegen Straelen nachlegen! Sportfreunde wollen gute Woche erfolgreich abrunden

Nicht einmal drei volle Tage nach dem wichtigen Auswärtserfolg in Bergisch Gladbach wartet mit Aufsteiger SV Straelen am Samstagnachmittag (10. April, 14 Uhr) die nächste Pflichtaufgabe im Stadion am Lotter Kreuz. Dabei ist gegen die Grenzstädter, die als nicht leicht bezwingbar gelten, wieder eine engagierte Leistung von Nöten. Die Gelegenheit, den unteren Tabellenrängen weiter zu entkommen, dürfte für die Blau-Weißen aber definitiv verlockend sein.

Großer Schritt: Lotte siegt in Überzahl beim SV Bergisch Gladbach

Bei nasskalten Temperaturen und leichtem Schneetreiben, konnten sich die Sportfreunde Lotte mit 2:0 (1:0) beim zuvor drei Punkte entfernten Widersacher aus Bergisch Gladbach durchsetzen. Dabei gelang den Gästen nahezu ein Auftakt nach Maß, welcher durch einen frühen Platzverweis der Rheinländer noch mehr Konturen annahm. Auch wenn die Mannschaft von Andy Steinmann gegen Ende noch vereinzelt um den „Dreier“ bangen musste, sorgte Emir Terzi mit seinem ersten SFL-Tor für große Freude und Erleichterung.

Regionalligateam sucht Physiotherapeut (m/w/d)

Stellenausschreibung: Physiotherapeut (m/w/d) in Vollzeit

Um die Qualität unserer physiotherapeutischen Betreuung zu verstärken, suchen wir ab dem 01. Juli...

Der Breitensport bei den Sportfreunden Lotte sucht eine neue Leitung

Der VfL Sportfreunde Lotte von 1929 e.V. bietet seinen Mitgliedern ein breites Spektrum an Sportkursen. Neben unserer Fußballabteilung haben wir ein vielfältiges Breitensportangebot für Jung und Alt. Ob beim Kinderturnen-/tanzen, beim Schwimmen oder bei verschiedenen Gymnastikkursen bis hin zum Rehabilitationssport – bei den Sportfreunden ist für Jedermann Etwas dabei.

Sportfreunde läuten in Bergisch Gladbach Wochen der Wahrheit ein

Gleich vier aufeinanderfolgende Begegnungen gegen unmittelbare Konkurrenten haben die Sportfreunde Lotte in diesem vierten Kalendermonat zu bestreiten. Den Anfang macht dabei das Duell beim SV Bergisch Gladbach, welcher derzeit drei Punkte hinter den Blau-Weißen liegt. Gelingt der anvisierte „Dreier“, so könnte man ebenso immensen Druck auf alle direkten Tabellennachbarn ausüben. Anstoß in der BELKAW-Arena ist am morgigen Mittwoch um 19:30 Uhr.

Trainertransfer lässt aufhorchen

Jetzt ist es fix. Die Sportfreunde haben einen ersten Coup gelandet. Ab sofort werden Milorad Stojnic und Zoran Milosevic die Verantwortung in der U19 in Lotte übernehmen.

Andzouana nutzt verfrühtes Osterei beim Remis gegen Rödinghausen

Die Sportfreunde Lotte haben am Gründonnerstag mit dem 1:1 (0:1) gegen den SV Rödinghausen einen weiteren, wichtigen Zähler sammeln können. Dabei gelang es den Gastgebern einmal mehr, einem Team aus dem oberen Tabellendrittel das Leben alles andere als leicht zu machen. Der aufmerksame Exauce Andzouana schaltete zu Anfang der zweiten Hälfte schnell und belohnte sich mit seinem ersten Saisontreffer. Auch wenn die Sportfreunde gegen Ende nochmal das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite hatten, so war auch dieser Punkt wieder stark erkämpft.

Sportfreunde empfangen Rödinghausen am Gründonnerstag

Auch wenn die Serie von sieben ungeschlagenen Partien in Folge am vergangenen Samstag riss, so wollen die Sportfreunde Lotte am morgigen Donnerstag (Anstoß 17 Uhr) im eigenen Stadion wieder zurück in die Spur kommen. Bei nur 50 Kilometern Anreise, gastiert mit dem SV Rödinghausen nicht nur ein ehemaliger SFL-Coach am Lotter Kreuz, sondern auch das viertbeste Team der bisherigen Rückrunde. Nach Münster und Oberhausen die nächste interessante Herausforderung für die Steinmann-Elf, die gerne wieder die untere Zone verlassen würde.

1:4 – Defensiv nachlässige Sportfreunde unterliegen effektiven Schalkern

Die Sportfreunde Lotte mussten am Samstagnachmittag nach zuvor sieben ungeschlagenen Spielen ohne Punkte das Feld verlassen. Beim 1:4 (1:3) im umgebauten, geschichtsträchtigen Gelsenkirchener Parkstadion machten heute vor allem einige Unkonzentriertheiten oder ungünstige Entscheidungen der Mannschaft von Andy Steinmann das Leben schwer. Deutlich kaltschnäuzigere Schalker als noch zuletzt, bestraften jeden SFL-Fauxpas humorlos und brachten Lotte die zweite Niederlage der Rückrunde bei.

Zu Gast auf ehrwürdigem Schalker Terrain

Mit dem jüngst eingefahrenen Heimdreier gegen RWO im Rücken, stellen sich die Sportfreunde Lotte jetzt dem nächsten Revierclub. Im Gelsenkirchener Parkstadion, welches Schauplatz früherer Geschichten und Erfolge der „Königsblauen“ war, trifft das Team von Andy Steinmann nun am morgigen Samstag (27. März) ab 14 Uhr auf die U23 des FC Schalke 04. Dabei wollen die Gäste ihre aktuelle Serie unbedingt noch weiter ausbauen.

Perfekter Konter katapultiert Lotte ans rettende Ufer

Die Sportfreunde Lotte haben beim nächsten Kräftemessen mit einem gut aufgelegten Gegner der Regionalliga West erneut überzeugen können. Viel wichtiger war jedoch der diesmal goldene Treffer, welcher der Steinmann-Elf nun auch wieder einen Heimdreier bescherte. Lottes neuer Torgarant Leon Demaj nutzte dabei einen mustergültig vollendeten Gegenstoß zum Siegtor in einer Partie, die durchweg auf Messers Schneide stand.

Lotte und Tredup einigen sich auf Vertragsauflösung

Marko Tredup (46), seit Sommer 2020 Trainer der U19 bei den Sportfreunden in
Lotte, hat den Vorstand gebeten, seinen noch bis Sommer 2022 laufenden Vertrag
aus privaten und beruflichen Gründen vorzeitig aufzulösen.

Facebook